Funktionserweiterungen Microsoft Dynamics NAV - Logistik

Logistik

Schneller Warenumschlag

Logistikprozesse sind in den meisten Unternehmen standardisiert. Wer konsequent auf moderne Technologie wie die ERP-Warenwirtschaftssoftware Microsoft Dynamics NAV setzt, profitiert von einem hohen Rationalisierungspotenzial.
Die NAV Zusatzmodule von TSO-DATA, Business Systemhaus aus Osnabrück gewährleisten eine effiziente, kostengünstige Abwicklung und einen besseren Kundenservice.
 

Zum Kontaktformular



Lagerverwaltungssystem

Die Lagerverwaltung gehört bei dem ERP-System Microsoft Dynamics NAV 2015 zum NAV Funktionsumfang. Sie beherrscht nicht nur die chaotische Lagerhaltung, sondern auch lagerplatzbezogene Ein- und Auslagerungen.
Für die Kommissionierung können abgegrenzte Lagerbereiche reserviert werden. Vorlagen in der Warenwirtschaftssoftware sorgen dafür, dass bestimmte Reihenfolgen – zum Beispiel priorisierte Lagerbereiche – beim Warenumschlag bevorzugt werden. Logistikmitarbeiter brauchen sich so keine Gedanken über optimale Lagerplätze zu machen. Gleichzeitig werden Lagerkapazitäten besser ausgenutzt und Laufwege auf ein Minimum reduziert. 
Durch die erweiterten Prozesse und Funktionen unserer Branchenlösung KatarGo, können Sie Ihre Prozesse noch besser optimieren. Weitere Informationen finden Sie hier.  


Frachtführeranbindung

Für den schnellen Versand und die Versandauszeichnung ist die optimale Anbindung der verschiedenen Frachtdienstleister im In- und Ausland erforderlich. Neben dem Druck des eigentlichen Versandetiketts (und evtl. Zollinhaltserklärungen) müssen die Sendungsdaten elektronisch übermittelt werden, so dass auch eine Sendungsverfolgung möglich ist.

TSO-DATA bietet Ihnen ein eine Auswahl an Integrationsmöglichkeiten für Ihr Microsoft Dynamics NAV, um entsprechend Ihren Vorgaben, dem Versandvolumen, den notwendigen Dienstleistern und der Anzahl Versandplätze die optimale Lösung zu schaffen:

  • Direkte Anbindung der jeweiligen Frachtführerprogramme
    (DHL = Easylog, DPD = Delisprint, UPS = Worldship usw.)
  • Integriertes NAV-Modul „Multiship“ von der Firma Comsol für die Anbindung der verschiedenen Frachtführer und ausgewählter Speditionen, ohne dass weitere Komponenten erforderlich sind.
  • Cloud: Online-Anbindung zu verschiedenen Frachtführern – statt die Daten mit einer weiteren lokalen Applikation auszutauschen, werden diese immer direkt an DHL, GLS, UPS, DPD, Hermes, Fedex oder Liefery gesendet.
  • Direkte Anbindung von V-Log von der Firma MHP Software GmbH. V-LOG ist eine Multi-Carrier Versandsoftware für nahezu alle Frachtführer und eine Vielzahl von Speditionen. Mit diesem Speziallisten können hoch performante Versandauszeichnungssysteme eingerichtet werden. 

Bei allen Varianten arbeitet der Anwender am Versandplatz in der gewohnten NAV-Oberfläche. Alle Trackingdaten werden immer direkt in NAV gespeichert.


Online-MDE für mobile Handscanner

Mobile Scanner sind beliebt bei der Optimierung von Lagerprozessen. Die Geräte, bestehend aus Bardcodescanner, Tastatur und Display ersetzen Papierbelege - Aufgaben für Mitarbeiter werden nun schrittweise im Display angezeigt.

Das Modul Online-MDE von TSO-DATA ermöglicht die direkte Anbindung von mobilen Datenerfassungsgeräten (MDEs) an Microsoft Dynamics NAV. So können Daten einerseits nach dem Scannen direkt an NAV übergeben werden, andererseits kann aber auch nur eine Beauskunftung über z.B. Artikelbestände erfolgen.

Das Modul Online-MDE enthält folgende Standardfunktionen:

  • Artikelbeauskunftung
  • Lagerplatzauskunft
  • Einlagerung
  • Umlagerung
  • Kommissionierung
  • Inventur

Das Systemhaus TSO-DATA aus Osnabrück setzt beim Online-Verfahren auf Handscanner von den Firmen Casio, Motorola und NordicID.


Online-MDE für Pick by Voice

Die sprachgestützte Kommissionierung ist heute ein beliebtes Instrument zur Optimierung von Kommissionierprozessen. Mittels Pick-by-Voice Geräten findet die Kommunikation mit dem Kommissionierer ausschließlich über Headset statt.

Um Pick-by-Voice Geräte mit Microsoft Dynamics NAV zu verbinden, hat TSO-DATA das Modul Online-MDE entwickelt. Durch die Integration des Moduls in NAV, können Pickanweisungen direkt aus NAV per Funk/WLAN an das Headset des Kommissionierers übermittelt werden. Dieser kommissioniert die ihm genannten Artikel und bestätigt nach der Warenentnahme den Vorgang über die integrierte Spracherkennung via Mikrofon.

Ausgedruckte Kommissionierlisten und lästige Arbeitsschritte werden ersetzt durch eine höhere Pickleistung, Kommissioniergenauigkeit und transparente sowie aktuelle Unternehmensdaten.

Pick-by-Voice Lösung für das ERP-System Microsoft Dynamics NAV


Mit dem Einsatz intelligenter Logistik Zusatzmodule für Microsoft Dynamics NAV lassen sich Logistikprozesse effizienter gestalten. Unternehmen senken auf diese Weise Logistikkosten und Durchlaufzeiten. Sprechen Sie uns an. Die TSO-DATA berät Sie gern.


Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie uns etwas mitteilen? Dann füllen Sie unser Kontaktformular aus oder senden uns eine E-Mail an info(ät)tso.de. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontaktformular

Portrait von Bernd  Tredup

Ihr Ansprechpartner:

Bernd Tredup

Vertrieb NAV

Telefon: +49 (541) 1395-0
E-Mail:

Portrait von Bastian  Kirchner

Ihr Ansprechpartner:

Bastian Kirchner

Vertrieb und Partnermanagement

Telefon: +49 (541) 1395-0
E-Mail: