Unser Azubi Timo Beermann ist seit Anfang Juni Azubibotschafter für den Raum Osnabrück. Am 06.06. nahm er erfolgreich an dem Vorbereitungsworkshop der IHK, zusammen mit 11 anderen Azubis verschiedener Branchen, teil. Der Workshop, rund um Kommunikations- und Präsentationstechniken, die duale Ausbildung uvm., bereitete ihn auf seine zukünftigen Einsätze in regionalen Schulen vor.  

 

Aufgaben des Azubibotschafters? 

  • Schuleinsätze > Besuchen von Schulen in und um Osnabrück
  • Authentische Einblicke in den Ausbildungsberuf geben
  • Schülerinnen/Schüler über die eigene Berufswahl und Karrieremöglichkeiten informieren
  • Vermittlung eigener Erfahrungen und persönlicher Meinungen
  • Vorstellung des Ausbildungsunternehmens uvm. 


Für die Rolle des Botschafters konnte/kann sich jeder Azubi bewerben, der das 2./3. Lehrjahr abgeschlossen hat, Spaß an seinem Beruf hat, kommunikativ ist und Lust hat sich weiterzuentwickeln! 

 

Sein angewandtes Wissen konnte er bereits bei seinem ersten Einsatz anwenden!  

Schon am 17.06. hatte Timo seinen ersten Einsatz im Gymnasium in der Wüste. Innerhalb der Berufsorientierung präsentierte er seinen Ausbildungsberuf „Fachinformatiker (w/m/d) Anwendungsentwicklung“ vor 40 Personen der 11. Klasse. Zusätzlich vermittelte er eigene Erfahrungen, stellte TSO-DATA vor und stand für Fragen rund um das Thema Ausbildung zur Verfügung. Zukünftig werden noch mehrere Einsätze (in Schulen und auf Messen) auf Timo warten. Wir freuen uns sehr, dass er die Aufgabe des Botschafters übernommen hat! 

Weitere Informationen zum Thema „Azubibotschafter“ finden Sie hier.

Übrigens, auch in 2020 bilden wir wieder aus, offene Stellen finden Sie in unserem Karriereportal.