Glossar - IT-Begriffe im Überblick

Erläuterungen zu verschiedenen Begriffen aus dem Bereich IT

CRM

CRM steht für Customer Relationship Management – (dt. Kunden-Beziehungs-Management). CRM bezeichnet die konsequente Ausrichtung einer Unternehmung auf ihre Kunden und die systematische Gestaltung der Kundenbeziehungsprozesse. Mittels CRM werden diese Kundenbeziehungen gepflegt, was sich maßgeblich auf den Unternehmenserfolg auswirken soll. [Quelle Wikipedia]. Zur Unterstützung wird hierfür eine CRM-Software eingesetzt.

Die ehemaligen CRM Online-Funktionen Marketing, Vertrieb und Service werden abgelöst durch die Bausteine von Dynamics 365.

Der entscheidende Vorteil ist die Transparenz. Sämtliche Kundeninformationen sind an einer Stelle gespeichert. Verlauf und Status der Geschäftsbeziehung sind klar zu erkennen. Hinzu kommen effiziente Kommunikationsfunktionen, die den Kundenkontakt erleichtern und die Kundenzufriedenheit steigern. Eine CRM-Software entlastet die Mitarbeiter gleich mehrfach: keine Doppeleingaben, kein Rechercheaufwand, keine inkonsistenten Daten. Sie können so auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kunden besser eingehen. Das Ergebnis: Eine höhere Kundenzufriedenheit und langfristig steigende Umsätze.

Microsoft Dynamics CRM - Marketingkontakte gezielt adressieren

Marketingsteuerung

Effiziente Marketingprozesse erleichtern es, Aktivitäten zu planen und umzusetzen. Mehrstufige und wiederkehrende Kampagnen lassen sich weitgehend automatisieren. Transparente Kundendaten erlauben es, Kampagnen gezielt auf bestimmte Zielgruppen zuzuschneiden. Das reduziert Streuverluste und verbessert die Kundenkommunikation und folglich die Kundenzufriedenheit.

Microsoft Dynamics CRM - Wissen, was im Vertrieb wichtig ist

Vertriebssteuerung

Auch bei großen Kundenbeständen schätzt der Vertrieb die Bedeutung einzelner Kontakte korrekt ein. Produktinformationen unterstützen Cross-Selling-Aktivitäten. Aktuelle Zahlen aus der Finanz-buchhaltung verhindern riskante Zusagen an „schwarze Schafe“. Das Vertriebsmanagement behält die aktuelle Situation der Pipeline jederzeit im Blick.

Microsoft Dynamics CRM - Service am Kunden

Servicesteuerung

Die Software Microsoft Dynamics CRM gewährleistet, dass Servicefälle geordnet und effizient abgearbeitet werden. Sind Serviceverträge hinterlegt, lässt sich die Abrechnung automatisieren. Da Vertrieb und Marketing Zugriff auf die Informationen haben, sind sie in der Lage, prophylaktische Maßnahmen zur Kundenbindung einzuleiten.