Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
20.08.2021

Neues Release - DMS Connector SharePoint für Dynamics 365 Business Central

Mit dem DMS Connector für SharePoint lassen sich Dokumente wie Rechnungen, Angebote oder Lieferscheine ganz einfach von ihrem ERP-System Business Central an SharePoint übertragen. Mit dem neuen Release wurden Vorgänge vereinfacht und das Arbeiten noch attraktiver gestaltet.

„Hyperlinks“ für direkte Suchabfragen aus Business Central im SharePoint

Im DMS Dokumententyp lassen sich nun Hyperlinks bzw. Sprungmarken für Suchabfragen im SharePoint selbst konfigurieren. Teile dieser URL können durch Platzhalter ersetzt, und dynamisch durch Felder der Business Central Tabelle ausgetauscht werden.

Vereinfachte Eingabe von Wertelistepaaren

Metadaten können nun noch schneller erfasst werden, da die Metadatenfelder durch eine Autovervollständigung automatisch befüllt werden. Durch die Eingabe „R“ wird die Zeile zum Beispiel mit „Rechnung“ befüllt.

SharePoint Bibliotheksnamen sind nun dynamisch konfigurierbar

Dokumente, die an Datensätzen hinterlegt werden, werden dynamisch in Bibliotheken hochgeladen. Es gibt zum Beispiel für jeden Kreditoren eine eigene Bibliothek. Dokumente des jeweiligen Kreditoren werden automatisch zu der Bibliothek hinzugefügt.

Einrichtung dynamische Ordnerstruktur

Dokumente können ab jetzt in Business Central auf Basis von Parametern, wie zum Beispiel Dokumenttyp oder Dokumentklasse, angezeigt werden. Es entsteht eine übersichtlichere und konfigurierbare Ordnerstruktur.

Aktion zum Öffnen der Mappe und Ordner

Bislang konnten aus Business Central lediglich Dokumente aus SharePoint direkt geöffnet werden. Nun ist es möglich, direkt in die übergeordneten SharePoint Mappe oder Ordner zu springen.

Verschiebung der Dokumente im SharePoint

Dokumente werden anhand ihrer Metadaten in verschiedenen SharePoint Ordnern abgelegt. Wird ein Metadatum an dem Dokument geändert, wird das Dokument nun automatisch in den entsprechenden SharePoint-Ordner verschoben.

Erweiterter Lookup

Durch die Auswahl eines Lookups, werden weitere abhängige Metadaten automatisch befüllt. Wählt man in einem Lookup zum Beispiel einen Debitoren aus, werden automatisch weitere Metadaten ergänzend zu diesem Debitoren angelegt.

Sie möchten mehr zu dem DMS Connector für SharePoint erfahren oder haben Fragen? Unsere Experten stehen Ihnen gern zur Seite.

TSO-DATA
Andreas Blom
+49 (541)01395-84
sharepoint@tso.de


Weitere News und Events - das könnte Sie auch interessieren:

MS Exchange-Server gefährdet - Sicherheitslücken CVE-2022-41040 und CVE-2022-41082

MS Exchange-Server gefährdet - Sicherheitslücken CVE-2022-41040 und CVE-2022-41082

Microsoft stellt einen Workaround zur Verfügung, der Datendiebstahl und die Installation von Schadsoftware auf Exchange-Servern 2016 und 2019 verhindert.

weiterlesen...
Steffen Hackmann von TSO-DATA ist Resco Most Valuable Professional

Steffen Hackmann von TSO-DATA ist Resco Most Valuable Professional

Der Resco MVP Award zeichnet Personen aus, die ihre Technologie-, Geschäfts- und Branchenkenntnisse rund um Dynamics 365 CRM aktiv mit der Resco-Community und Führungskräften innerhalb ihrer Organisation teilen.

weiterlesen...
Microsoft Power BI Desktop – Update September 2022

Microsoft Power BI Desktop – Update September 2022

Das September-Update von Power BI liefert neue Features, u.a. Übersetzungen für zusammengesetzte Modelle, allgemeine Verfügbarkeit von Formatierungsoptionen für Mobilgeräte und mandantenübergreifende gemeinsame Nutzung von Datensätzen.

weiterlesen...