Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
25.01.2022

Jahreswechselseminar 2021/2022 - TSO-DATA

Am 21.01.2022 fand wieder das alljährliche Jahreswechselseminar der TSO-DATA statt. Aufgrund der aktuellen Situation war die Teilnahme an der Präsenzveranstaltung unter 2G+ möglich. Ein Großteil der Teilnehmer nutzten jedoch die Online-Teilnahme über Microsoft Teams.

In drei spannenden Vortragsblöcken informierten wir Sie diesmal über die Gesetzesänderungen im Lohn- und Gehaltsbereich, über die Neuerungen in den Lohn-, Gehalts- und Personallösungen NAPA3 und über ein Referenzprojekt zur digitalen und revisionssicheren Personalakte.

Für unser Format konnten wir erneut den renommierten Referenten Dipl. Finanzwirt Heinz-Willi Schaffhausen gewinnen, der in seiner besonderen Art die wichtigen Änderungen präsentierte, von denen Unternehmen zum Jahreswechsel betroffen sind. Neben den aktuellen Gesetzesänderungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer wurden u.a. Neuigkeiten zu Firmenwagen (inkl. Elektrofahrzeugen), zu den lohnsteuerlichen Reisekosten und der doppelten Haushaltsführung beleuchtet. Die neue Sachbezugsfreigrenze von 50 € (bisher 44 €) wurde im Hinblick auf das aktuelle Anwendungsschreiben zur Abgrenzung zwischen Barlohn und Sachlohn und den daraus resultierenden Folgen für Gutscheine, Prepaidkarten, Tankkarten etc. für 2022 dargestellt. Damit nicht genug referierte Heinz-Willi Schaffhausen auch zu Zweifelsfragen zur Betriebsveranstaltung und der Pauschalisierung von Sachbezügen nach §37b EStG (30 %). Auch den Leitfaden Gesundheitsförderung, das überarbeitete Anwendungsschreiben zur Entfernungspauschale und dessen Folgen für die Pauschalisierung mit 15 %, Neuerungen bei der betrieblichen Altersversorgung und Wissenswertes zu den lohnsteuerlichen „Corona-Hilfen“ brachte er enthusiastisch anhand praxisnaher Beispiele aus dem Alltag näher.

Regine Messner vom haveldata Team verschaffte den Teilnehmern sodann einen umfassenden Überblick zu den neuen Funktionen in NAPA3. Im Anschluss berichtete Andreas Blom (TSO-DATA) in seinem Vortrag über ein Referenzprojekt und die erfolgreiche Einführung der digitalen und revisionssicheren Personalakte mit NAPA3 und dem Dokumentenmanagementsystem M-Files bei einem Kunden.

In der Dokumentenablage von M-Files ist die revisionssichere Archivierung von Personaldokumenten und somit die Einhaltung der DSGVO sichergestellt. Die Versionierung und das flexible Berechtigungskonzept ermöglicht eine transparente Zusammenarbeit. Damit die Informationen der verschiedenen Dokumente an den richtigen Stellen zur weiteren Bearbeitung landen, lassen sich Workflows und Freigaben individuell einstellen. Der Zugriff über Desktop-, Web- und einen mobilen Client stellen die hohe Verfügbarkeit an den verschiedensten Orten sicher.

Mittels des von TSO-DATA entwickelten DMS Connector lassen sich in NAPA3 erstellte Belege und Dokumente revisionssicher und besonders einfach aus Business Central in DMS-Lösungen wie M-Files oder SharePoint archivieren. Der DMS Connector sorgt für den reibungslosen Austausch der NAPA3-Stammdaten zwischen den beiden Systemen, NAPA3-Reports werden automatisch als PDF in M-Files archiviert. Der Dokumentenupload funktioniert besonders einfach dank Drag & Drop, gleichzeitig wird der Workflow-Status des jeweiligen Dokuments angezeigt.

Durch das bereits bewährte Hybridformat war es auch in diesem Jahr allen Teilnehmenden möglich, sich kompakt zu informieren, Themen zu hinterfragen, um so die Neuerungen in den eigenen Tätigkeiten anzunehmen und erfolgreich umzusetzen.

Sie haben Fragen zur Veranstaltung und/oder den Inhalten? Kommen Sie gerne auf uns zu, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

TSO-DATA GmbH
Laura Riedel
marketing[at]tso[dot]de
+49 (541) 1395-738


TSO-DATA News und Events - das könnte Sie auch interessieren:

TARGIT erhält erneut Dresner Industry Excellence Award

TARGIT erhält erneut Dresner Industry Excellence Award

Zum dritten Mal in Folge wurde TARGIT in der Marktstudie „Wisdom of Crowds®“ von Dresner Advisory Services als „Overall Leader“ im Bereich Business Intelligence ausgezeichnet.

weiterlesen...
GLS führt neues System zur Versandlabel-Erstellung ein

GLS führt neues System zur Versandlabel-Erstellung ein

GLS Germany führt mit GLS ShipIT (API) ein neues und modernes System zur Erstellung von Versandetiketten ein, das die bekannte GLS UniBox bis spätestens zum 31.03.24 ablösen wird.

weiterlesen...
TSO-DATA spendet für Projekt an Grundschule

TSO-DATA spendet für Projekt an Grundschule

Jedes Jahr unterstützen wir ein ehrenamtliches Projekt, an dem einer unserer Kolleginnen oder Kollegen beteiligt ist - dieses Jahr eine Aktion der Grundschule Widukindland.

weiterlesen...