Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
17.04.2023

Business Central On-Premises: Wichtige Änderungen in der Lizenzierung und zu den Kosten des Enhancement Plan

Microsoft hat Anfang April 2023 Änderungen in der Verfügbarkeit und Preisgestaltung einiger On-Premises-Produkte angekündigt. Diese Änderungen sind ein weiterer Hinweis auf die zunehmende Cloud-Fokussierung und die Verstärkung des Abonnement-Lizenzierungsmodells. Im Folgenden geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick über die Änderungen.

Die Änderungen in der Business Central On-Premises Lizenzierung und Preiserhöhung haben zwei Stichtage: den 1. Oktober 2023 und den 1. April 2025. Nachfolgend erläutern wir, was dies bedeutet.

 

Änderung der On-Premises Preisgestaltung

Neben den Preisanpassungen in der Cloud am 1. April 2023 wird es ab dem 1. Oktober 2023 folgende Preisanpassungen geben:

  • 11% Preisanpassung für Dynamics 365 Business Central On-Premises Kauflizenzen
  • 10% Preisanpassung für Dynamics 365 Business Central On-Premises Subscription-Lizenzen (Miet-Lizenzen)
  • 14% Preisanpassung für Dynamics NAV Subscription-Lizenzen (Miet-Lizenzen)
  • Anpassung der Rate für Enhancement Pläne von 17% auf 18% (für Bestandskunden ab Renewal Date bzw. Erneuerungsdatum)
  • Sukzessive Reduzierung des Bestandskunden-Rabatts für Subscription-Lizenzen (im ersten Schritt auf 10%), die mit dem Zusatz "on-Azure" vergünstigt laufen

 

Änderung der On-Premises Lizenzierung

Für Neukunden wird es ab dem 1. April 2025 nicht mehr möglich sein, Dynamics 365 Business Central On-Premises-Perpetual-Lizenzen (Kauflizenzen) zu erwerben. Es bedeutet jedoch nicht, dass die Dynamics 365 Business Central On-Premises-Bereitstellung gänzlich eingestellt wird. Lediglich der Erwerb per Kauf wird in zwei Jahren für neue Kunden eingestellt. Dynamics 365 Business Central On-Premises-Subscription Lizenzen (Miet-Lizenzen) werden weiterhin verfügbar sein, sodass die Abonnements für Dynamics 365 Business Central On-Premises bestehen bleiben. Außerdem findet weiterhin eine Lizenzierung für Bestandskunden mit aktiven Enhancement Plänen statt.

 

Wie geht es weiter?

Microsoft fokussiert seit einiger Zeit die Cloud-First-Strategie, und diese Änderungen untermauern diese Ausrichtung. Die On-Premises-Lizenzierung bleibt (vorerst) bestehen. Lediglich die Kauf-Option entfällt in zwei Jahren. Wir empfehlen Interessierten bzw. Neukunden, direkt in die Cloud-Version von Dynamics 365 Business Central einzusteigen. Bestandskunden sollten zumindest langfristig eine Cloud-Migration in Betracht ziehen. Wir empfehlen auch die Microsoft Promotion Bridge to the Cloud 2, die eine günstige Möglichkeit bietet, die Business Central Cloud auszuprobieren. Gerne beraten wir Sie individuell, sprechen Sie unsere Experten jetzt an.

 

Sie haben Fragen zu Ihren Lizenzen und den genannten Preisanpassungen? Unsere Expertinnen und Experten stehen Ihnen gerne beratend zur Seite.

TSO-DATA
+49 (541) 1395-0
csp[at]tso[dot]de


TSO-DATA News und Events - das könnte Sie auch interessieren:

TSO-DATA ist LS Retail Diamond Partner 2024

Tiefgehendes Wissen, umfangreiche Erfahrung und nachgewiesener Erfolg rund um LS Retail-Lösungen führen zur höchsten Auszeichnung als Partner.

weiterlesen...

Änderung der Datenformate im Zahlungsverkehr – SEPA und ISO sind betroffen

Die gültige Spezifikation der Datenformate für Deutschland und die Schweiz bringt Änderungen mit sich, welche Einfluss auf im Einsatz befindliche OPplus/Dynamo Versionen von Continia haben.

weiterlesen...

Zukunftstag 2024 bei TSO-DATA

31 Kinder konnten am 25.04.2024 im Rahmen des Zukunftstags unser Unternehmen und unseren Arbeitsalltag kennenlernen.

weiterlesen...