Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
15.02.2022

Ablösung der Bankauszugformate MT940/942 und DTAZV

Die Banken haben damit begonnen, die Bankauszüge vom Format MT940 auf CAMT umstellen. CAMT steht für cash management und die daraus resultierenden Bankauszugsdateien werden in einem XML-Format bereitgestellt. Ebenfalls abgelöst wird das Format DTAZV (Überweisungsauftrag/Scheckzahlung Ausland). Derzeitig noch in Anlage 3 des DFÜ-Abkommens enthalten (Kapitel 3.2), wird es ab November 2025 nicht mehr unterstützt 

Was bedeutet das konkret? 

  1. Sofern Sie Kontoauszüge noch im MT-940 Format importieren, sprechen Sie Ihre Hausbank an, wann das MT940-Formt abgelöst und auf das XML-Basierte CAMT-Format umgestellt wird. 
  2. Wenn Sie Auslandsüberweisungen im DTAZV-Format durchführen, sprechen Sie ebenfalls Ihre Hausbank an, wann beabsichtigt ist, das Format abzulösen. 
  3. Prüfen Sie Ihren eingesetzten Zahlungsverkehr in Business Central / Dynamics NAV (z.B. OPplus, siehe untenstehende Grafik), ob dieser aktuell genug ist, um die CAMT Dateien in dem aktuell gültigen Format zu verarbeiten.  
  4. Melden Sie sich bei uns, sofern Sie keine aktuelle Version des Zahlungsverkehrs in Business Central / Dynamics NAV einsetzten, damit wird ggf. ein Update Ihres Zahlungsverkehrs einplanen können. Mit einem Update Ihres Zahlungsverkehrs (z.B. OPplus) - im Zuge der Umstellung Ihrer Hausbank auf ISO2022 - sind Sie auf der sicheren Seite, alle aktuellen Formate zu verarbeiten. 

In der folgenden Ansicht sehen Sie, welche Versionen von OPplus aktuell verfügbar sind und damit sehen Sie auch, für welche Versionen ggf. Hotfixe bereitgestellt werden können.

Ältere OPplus-Versionen sind nicht zu empfehlen, da nicht sichergestellt werden kann, dass für ältere Versionen Hotfixe bereitgestellt werden können. Daher sollten sich idealerweise nur aktuelle OPplus-Versionen im Einsatz befinden. Kommen Sie zu diesem Thema gerne auf uns zu.

Im Zuge dessen ist ebenso wichtig darauf hinzuweisen, dass ab November 2025 die Formate MT940 und MT942 nicht mehr unterstützt werden und daher komplett entfallen werden. Das Gleiche ist ebenfalls für DTAZV in Planung. Dieses Format wird durch ISO Payment abgelöst, was ebenfalls Bestandteil vom OPplus-Bundle (Zahlungsimport und Zahlungsexport) ist.

 

Sollten Sie weitere Fragen melden Sie sich gern bei unseren Experten.

TSO-DATA
Jan Grundmann
+49 (541) 1395-747
businesscentral[at]tso[dot]de


TSO-DATA News und Events - das könnte Sie auch interessieren:

GLS führt neues System zur Versandlabel-Erstellung ein

GLS führt neues System zur Versandlabel-Erstellung ein

GLS Germany führt mit GLS ShipIT (API) ein neues und modernes System zur Erstellung von Versandetiketten ein, das die bekannte GLS UniBox bis spätestens zum 31.03.24 ablösen wird.

weiterlesen...
TSO-DATA spendet für Projekt an Grundschule

TSO-DATA spendet für Projekt an Grundschule

Jedes Jahr unterstützen wir ein ehrenamtliches Projekt, an dem einer unserer Kolleginnen oder Kollegen beteiligt ist - dieses Jahr eine Aktion der Grundschule Widukindland.

weiterlesen...
Kostenlose Webcasts im Oktober 2022

Kostenlose Webcasts im Oktober

In 3 kostenlosen Webcasts im Oktober zeigen wir Ihnen wie Sie die Zahlen Ihres ERP übersichtlich auswerten, wie Sie stets optimal lieferbereit bleiben und erklären die Vorteile der Cloud.

weiterlesen...