Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
18.09.2020

DHL-Versand in die Schweiz/Drittland - Änderungen für warentragende Sendungen

DHL Paket International benötigt ab dem 01.01.2021 zusätzlich zu den physischen Zolldokumenten einen elektronischen Datensatz (ITMATT-Daten), inklusive aller zollrelevanten Informationen

Der Weltpostverein (UPU) hat Änderungen für warentragende Sendungen beschlossen. Diese betreffen das DHL Paket International mit Versand in Drittländer, Zollregionen und in EU-Ausnahmegebiete. So müssen in Zukunft folgende Änderungen berücksichtigt werden und die Versandvorbereitung entsprechend angepasst werden.

Im Detail - die Zollinhaltserklärung (CN23) wurde aktualisiert und um neue Felder ergänzt. Die Nutzungspflicht für die Paketkarte (CP71) entfällt dadurch. Für die Versandkosten wurde außerdem eine Angabepflicht definiert.

Fehlende, unvollständige oder fehlerhafte Datensätze können ab 2021 zu Laufzeitverzögerungen oder kostenpflichtigen Rücksendungen der entsprechenden Pakete führen.    

 

Prüfen Sie, ob Ihr Warenversand von der Umstellung betroffen ist und stimmen Sie sich mit Ihrem Frachtführer und nachfolgend mit unseren Experten ab.

TSO-DATA GmbH
katargo[at]tso[dot]de