Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
Aktuelle News aus der Microsoft Dynamics Welt und von TSO-DATA
15.09.2021

Business Central 19 - What´s new

Microsoft Dynamics 365 Business Central bietet eine umfassende Geschäftsanwendungslösung, die für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) konzipiert wurde und stetig optimiert wird. Seit der Einführung im April 2018 erfreut sich Business Central als Nachfolger von Dynamics NAV (vormals Navision) zunehmender Beliebtheit bei Unternehmen, die den digitalen Wandel vorantreiben möchten. Besonders schnell und einfach funktioniert der Einstieg mit unserem PowerStart-Konzept, dass Sie dabei unterstützt, direkt mit dem ERP aus der Cloud durchzustarten – auch in der aktuellen Version.

Die Version 19 von Microsoft Dynamics 365 Business Central wird im Oktober 2021 zur Verfügung gestellt. Nutzer der Cloudvariante können dann über das Admin Center steuern, wann genau dieses Update bei ihnen im System eingeführt werden kann. Ohne diese vorgenommenen Einstellungen wird das Update zuverlässig ca. 14 Tage nach Verfügbarkeit automatisch eingespielt.

Einige interessante neue Features stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor, ausführlicher und live im System erleben Sie viele Neuheiten in unserem kostenlosen Webcast - jetzt direkt hier anmelden:


Webcast: 26.11.2021 | 10:00-11:30 Uhr | Business Central Online - ERP zu 100% aus der Cloud

Lernen Sie in unserem Webcast Microsoft Dynamics 365 Business Central Online, die smarte all-in-one Businesslösung - für mittelständische Unternehmen - aus der Cloud kennen. Neben dem Look & Feel gehen wir gemeinsam auf verschiedene Funktionen und Szenarien wie Datenmigration oder das Zusammenspiel mit Office Produkten live im System ein. Highlight: erste Einblicke in die Neuheiten aus Business Central 19. Nutzen Sie die Möglichkeit zum Austausch direkt mit unseren Experten.

Anmeldung


Standardzeilentyp des Belegs vorgeben

So kann in der neuen Version Business Central 19 in der „Debitoren & Verkauf Einrichtung“ oder aber in der „Kreditoren & Einkauf Einrichtung“ der Standardzeilentyp des Belegs schon vorgegeben werden. Wird z. B. viel mit Ressourcen oder Sachkonten gearbeitet, können diese schon so eingestellt werden, dass der neu geöffnete Beleg diesen Typ schon fest vorgibt. Dies stellen wir Ihnen hier am Beispiel Verkauf vor.


Mehr Spalten einblenden

Des Weiteren wurde ein Wunsch der Business Central-Community umgesetzt und es ist nun möglich, mehr Spalten einzublenden als in vorherigen Versionen. Die Felder sollten dann schon vorhanden sein oder sie können über „Personalisieren“ hinzugefügt werden. Dies betrifft viele Pages, wir möchten es am Beispiel der „Wareneingangszeilen holen“-Funktion zeigen. So war es in Business Central 18 nicht möglich die Felder „Kreditoren-Bestellnr.“, „Kred.-Lieferungsnr.“, „Kred-Artikelnr.“ und „Artikelreferenz-Nr.“ einzublenden. Dieses ist mit der Version 19 nun auch ohne Anpassung möglich.


Integration Excel und Teams

Eine weitere Neuheit ist die Möglichkeit, Dateien mittels der neuen Schaltfläche „Diese Seite für andere Benutzer oder Apps freigeben“ in den Listen bzw. auf den Pages komfortabel direkt mit Excel zu Öffnen und/oder zu bearbeiten und diese auch in Microsoft Teams freizugeben.

Zu beachten ist, dass die Integration von Teams ein reines Cloud Feature ist. Das Teilen der Kopie eines Links in Teams ist aber auch nach wie vor möglich. Wird im gezeigten Feld z. B. „Für Teams freigeben“ gewählt, öffnet sich ein Dialogfenster, welches nun eingestellt werden muss.

Nach der Auswahl einer Person oder Gruppe kann noch der Kommentar erweitert werden und dann die Information geteilt werden.

Nachdem geteilt wurde, wird dieses nun noch bestätigt.

Der Empfänger gelangt dann mittels des gesendeten Links direkt in die Business Central-Umgebung.


 

Weitere neue Features finden sich u.a. in den Bereichen Anwendung, Entwicklung, Moderne Clients. Eine vollständige Auflistung der neuen Funktionen finden Sie hier bei Microsoft im Release Plan.


 

Sie haben Bedenken gegenüber Business Central als Cloudlösung? Lassen Sie sich die typischen Klischees von Jan Grundmann in diesem kurzen Video beantworten:

Ihre Fragen zu Features und Funktionsumfang von Dynamics 365 Business Central beantworten Ihnen gerne unsere Experten.

TSO-DATA GmbH
Jan Grundmann | businesscentral[at]tso[dot]de | +49 (541) 1395-747
Thomas Harmann | businesscentral[at]tso[dot]de | +49 (541) 1395-75


TSO-DATA News und Events - das könnte Sie auch interessieren:

4 Jahre Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

4 Jahre Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Viele Unternehmen beklagen Unsicherheiten und fühlen sich ausgebremst – TSO-DATA bietet mit der DGSVO ToolBox dagegen eine Lösung an.

weiterlesen...
Microsoft Power BI Desktop – Update April & Mai 2022

Microsoft Power BI Desktop – Update April & Mai 2022

Die Updates für April und Mai der Business Intelligence-Lösung von Microsoft bieten wieder neue Funktionen und sinnvolle Features für ein effektives Arbeiten mit Power BI.

weiterlesen...
Neues Release unserer Branchenlösung KatarGo

Neues Release unserer Branchenlösung KatarGo

Unsere zertifizierte Unternehmenslösung KatarGo gehört zu den erfolgreichsten Versandhandelslösungen in Deutschland.

weiterlesen...